HomeWork, Workliste, Retail

Retail Design

LEISER

Entwicklung und Umsetzung eines Store-Konzeptes für das Unternehmen LEISER

ORT

Berlin / 2016


Die Leiser Handelsgesellschaft schaut auf eine lange Historie zurück, 2016 sind es 125 Jahre Firmengeschichte. Um dem Unternehmen mit seiner langjährigen Geschichte ein neues Gesicht zu geben, wurde Ende 2014 der Startschuss für ein neues Storekonzept gegeben. Das Konzept sollte stilvoll, freundlich, modern und natürlich zielgruppenorientiert sein.

Die klassischen Möbel des Schuh-Einzelhandels sind kombiniert mit wohnlich anmutenden Details und Zitaten. Sie schaffen eine unangestrengte und zugleich inspirierende Atmosphäre für den Kunden. Die Materialien konzentrieren sich auf matte weiß-grau-Nuancen, Eichendekore für Bodenbeläge und Möbeln, schwarz lackiertem Stahl und Glas.

Die Wandregalierung weicht bewußt von den klassischen Lösungen für den stationären Schuhfachhandel ab. Schlanke Stahlbügel strukturieren die Wandabwicklung, schaffen die Möglichkeit zur Gestaltung der oberen Zone und erlauben höchste Flexibilität. Der Pilot-Store wurden in dem Berliner EKZ – Hallen am Borsigturm realisiert.


„Der Marke LEISER ein
Gesicht geben. Mit Stil und Blick auf den Kunden“

KUNDE

Leiser Handelsgesellschaft mbH

LEISTUNGEN

Store-Konzept
Leistungsphasen 1-8

ORT

Berlin, Erfurt

STATUS

Eröffnung 2016

TEAM

Christoph Lüttmann
Paula Gäbel
Friederike Martin

FOTOGRAF

Hannes Rascher